Wir freuen uns, wenn ihr über uns und die politische Besetzung des Hauptzollamts berichtet. In der Besetzung gibt es Pressesprecher*innen, die sich als Ansprechpartner*innen verantwortlich fühlen. Diese Personen erreicht ihr auch telefonisch täglich von 12.00-14.00 Uhr (01522/2300235), z.B. um Pressetermine oder Interviews zu vereinbaren. Wir bitten darum, rund um das Zollamt ohne Absprache mit unseren Pressesprecher*innen nicht zu Filmen oder zu Fotografieren.


Fr 16.10.2015 MNSTR.TV: Hausbesetzung des alten Zollamts

Fr 16.10.2015 WN: Alle wollen das Hauptzollamt

Do 15.10.2015 medienforum münster: Hausbesetzung Sonnenstraße 85 (aktualisiert mit Sendetermin)

Di 13.10.2015 WN: Polizei und Bima beraten weiteres Vorgehen

Mo 12.10.2015 WN: Strafantrag gegen Besetzer

Mo 12.10.2015 WDR Lokalzeit Beitrag: Hauptzollamt besetzt

Mo 12.10.2015 WDR: Hausbesetzer wollen Soziales Zentrum

So 11.10.2015 WN: Aktivisten besetzen altes Hauptzollamt